Workshop am 17.11.2012 zum Thema Schlüsselpersonen meiner Kindheit – die Mutter

Einladung zu einem Workshop in meiner Praxis, am Samstag den 17.11.12 zum Teil 2

„Die Mutter meiner Kindheit“ nach dem Diplom-Psychologen Robert T. Betz

Die Transformationstherapeutin Frau Claudia Guth aus Mainz wird uns in diesem Workshop aufzeigen, welche Auswirkungen die Mutter meiner Kindheit auf mein heutiges Leben hat.

  • Ich verbringe als Kind sehr viel Zeit mit meiner Mutter, normalerweise 10x mehr wie mit dem Vater. Was bedeutet das alles für mein späteres Leben?
  • Wie wirkt sich das Verhältnis zu meiner Mutter auf meine Partnersuche aus?
  • Hab ich wirklich Frieden mit meiner Mutter oder sind da doch noch Verstrickungen.

Tauchen Sie ein mit Musik und Meditation und verstehen Sie, warum Ihnen heute so manches passiert, und wie sie die Verstrickungen auflösen können. Eine geklärte, friedvolle und von Dankbarkeit und Liebe erfüllte innere Beziehung zur Mutter der Kindheit und Jugend führt u.a. dazu, dass Sie mit der mütterlich-weiblichen Kraft verbunden sind und tatkräftig und erfolgreich Ihre Gaben in die Welt bringen können.

Ort: Naturheilpraxis Sag / Uhrzeit: 18.00 bis ca. 20.00 Uhr / Kosten: 15 Euro

Bei Interesse an diesem Workshop bitte bis zum 15. November schriftlich oder telefonisch anmelden.

Ich freue mich auf Ihren Besuch

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *